indigorebelle
vintage linen, indigo & natural colour

 workshops

 

Die Färbekurse finden immer ab Mai bis ca. Juli/August statt.

Kursvorschau 2020:

Indigo & Shibori (Anfänger)

Basic Pflanzenfarben & bundle dyeing auf Leinen/Baumwolle (Anfänger)

genähte Shiborimuster & Indigo (Anfänger & Fortgeschrittene)

Pflanzenfarben & Naturfarben auf Leinen/Baumwolle (Fortgeschrittene)

Die ersten Kurstermine werden ca. im Januar/Februar 2020 bekannt gegeben.

Auf Wunsch stelle ich einen Geschenkgutschein für einen Kurs nach Wahl aus, hierzu bitte eine kurze email an ranipink@hotmail.de

 

Kurzbeschreibung Indigo & Shibori:

Färben mit pflanzlichem Indigo ist wie eine Reise voller Entdeckungen und Überraschungen, eine Reise die Zeit und vor allem viel Geduld erfordert. Wer diese Geduld aufbringt wird mit wunderschönen und wirklich einzigartigen Blautönen belohnt.

Ein Färbekurs ist für einen Einblick in die pflanzliche Blaufärberei. Gemeinsam setzen wir die Basis für eine organische Indigoküpe an und experimentieren mit alten Mustertechniken wie tie dye (Reservetechnik durch abbinden) und Shibori aus Japan. Wir färben helle bis mittlere Blautöne in ordentlicher Qualität die nicht abfärbt. Größere Projekte und dunkle Blautöne können erfahrungsgemäß nur über mehrere Tage realisiert werden, daher beschränken wir uns an einem Färbetag auf einige, wenige Färbestücke in einer schönen Qualität. Ein Färbekurs beeinhaltet sämtliche Materialien zum färben.

Kurzbeschreibung Pflanzenfarben & bundle dyeing:

Dieser Färbekurs bietet einen Einblick in die Färberei mit natürlichen Farbstoffen & Pflanzenfarben (bunte Farben) auf dem Schwerpunkt Zellulosefasern wie Leinen und Baumwolle in Theorie und Praxis.

Gemeinsam besprechen und erarbeiten wir die Material- und Farbstoffauswahl, Vorbereitung und beizen der zu färbenden Materialien, Vorbereitung der Farbbäder, Kontaktfärbungen mit natürlichen Farbstoffen und Pflanzenteilen. Alle benötigten Materialien sind im Färbekurs enthalten.

Alle Färbekurse finden in einem Zeitrahmen von 12 bis 18 Uhr statt und sind auch für Färbeanfänger geeignet.

Da färben hungrig macht gibt es selbstverständlich auch Getränke und leckeres, vegetarisches Essen wie z.B. Rote-Beete-Kokos Suppe in leuchtendem Pink mit Koriandergrün, leckere Sommerrollen oder/und hausgemachte Tartes/Kuchen sowie frisches Obst der Saison.

***

Meine eigenen Indigo Küpen sind auf rein organischer Basis mit Indigofarbstoff aus verschiedenen Pflanzen angesetzt: Indigofera tinctoria (indischer Indigo), Persicaria tinctoria (Färberknöterich) und Isatis tinctoria (Färberwaid). Für weitere Infos und Anfragen zu Einzelkursen schreibt mir gerne eine email an ranipink@hotmail.de

 


 

 

Top | all Rights by Petra Jordan ranipink@hotmail.de 2019
l